Fitness während der Schwangerschaft

Fitness während der Schwangerschaft

Vor nicht allzu langer Zeit wäre es noch unmöglich gewesen während der Schwangerschaft Sport zu treiben. Im 21. Jahrhundert schaut das zum Glück anders aus: Mittlerweile wird es sogar empfohlen. Wahnsinn wie sich die Dinge verändert haben! Frauen werden durch Apps, Freundinnen und ihre Ärzte dazu ermuntert, sich gesund zu ernähren und in Bewegung zu bleiben. Trotzdem bleibt die Frage, wie viel Sport und welche Übungen während der Schwangerschaft empfehlenswert sind.

In dieser Frage ist man sich weiterhin uneinig und jeder sagt einem etwas anderes. Ich persönlich habe auch vor der Schwangerschaft extrem viel Sport getrieben und war daher schon sehr fit. Tägliches Workout wie HIIT Classes oder Yoga gehörten zum Alltag. Als dann mein Bauch anfing zu wachsen, wurden Burpees zunehmend schwieriger und ich musste meine Gewohnheiten und meinen Alltag an meine Schwangerschaft anpassen.

Zuerst warf ich meine strikte Diät über Bord. Nichts war mehr verboten. Ich habe sogar ab und an bei McDonalds gegessen (allerdings nur drei Mal insgesamt) – Shame on me! Vor allem aber waren Pizza und Pasta meine besten Freunde. Natürlich habe ich mich nicht nur von FastFood und Kohlenhydraten ernährt. Ich habe schon auf meine Gesundheit geachtet, aber eben nicht mehr so strikt wie vor der Schwangerschaft. Auch meinen Workout-Plan habe ich der Schwangerschaft angepasst. Die Hardcore-Workouts wichen Yoga, Schwimmen und langen Spaziergängen mit meinem Hund.

Alles in allem würde ich sagen, dass ich meinen Lebensstil nicht mehr so strikt verfolgt habe wie vor der Schwangerschaft und mir öfter etwas gegönnt habe. Das tat wirklich gut! Ich wusste, dass es unglaublich viele Anleitungen und Blogs über Workouts während der Schwangerschaft gab, aber im Endeffekt habe ich einfach nur auf meinen Körper gehört und das ist der Beste Ratschlag, den ich jeder Frau mitgeben kann. Manchmal ist es gut, mehr auf sich selbst zu hören und weniger auf die Meinungen anderer Menschen.

Und deshalb lasse ich die Frage, wie viel Workout während der Schwangerschaft gut ist offen. Natürlich ist ein gesunder Lebensstil auch während der Schwangerschaft empfehlenswert. Aber wie man das auslebt und interpretiert bleibt immer der zukünftigen Mutter überlassen. Für mich ist Schwangerschaft etwas sehr persönliches und individuelles und jede Schwangerschaft ist anders. Wichtig ist, dass man sich wohl fühlt und dass es Mutter und Kind gut geht, damit man diese magische Erfahrung in vollen Zügen genießen kann.

Amelie Freier


Become part of the KCA-LAB family
10% Discount on your next purchase

Bitte beachte unsere Datenschutzrichtlinien für weitere Informationen