DIE DREI SCHWESTERN HINTER KCA-LAB


content
SISTERHOOD, SUSTAINABILITY UND SPORT-
- drei Schwestern und ihr Traum von einer gemeinsamen nachhaltigen Activewear Brand. Die Idee entstand am Ende einer Ashram Reise in Kalifornien. Fernab von Alltagsstress und Großstadt-Trubel entdeckten Kathrin, Charlotte und Amelie was ihnen im Leben wirklich wichtig ist: viel mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen und gemeinsam die individuellen Stärken bündeln, um etwas Eigenes zu erschaffen.







content
DIE KCA SCHWESTERN
Alle drei Schwestern absolvierten ihr Studium an renommierten Universitäten in London und lebten danach voneinander getrennt, um umfangreiche Berufserfahrungen in der Modeindustrie auch in New York, Hong Kong und Paris zu sammeln. Im Herzen immer vereint und tief verbunden war es die gemeinsame Ashram Reise, die den letzten Impuls zur Gründung des eigenen Labels führte: KCA-LAB.

"Jede von uns hat ihre eigene Identität, Leidenschaft und Überzeugung. Unsere individuellen Stärken ergänzen sich optimal. Denn wir wissen, um in dieser Branche erfolgreich zu sein braucht es vereinte Kräfte und Expertise. Wir sind alle Powerfrauen und stehen mit beiden Beinen im Leben – wir geben alles für unser Activewear Label, unsere Familien & Community und versuchen dabei in allen Lebensbereichen das Thema Nachhaltigkeit nicht nur als Philosophie zu sehen, sondern es auch aktiv zu leben."






content
DIE KCA PHILOSOPHIE
KCA-LAB bietet stylische Sportswear, die bequem und hochwertig ist und außerdem unter fairen Bedingungen produziert wird. Über den Sport hinaus sollte KCA-LAB auch in allen anderen Lebensbereichen die neue Lieblingsmarke im Kleiderschrank werden - ob zu Hause auf dem Sofa, beim Brunch mit Freundinnen oder im Büro. Entstanden ist so die perfekte Kombination aus hochwertigen Materialien, anspruchsvollen Designs und nachhaltiger Produktion.

„Es ist ein wahninnig tolles Gefühl zu sehen, dass Frauen unsere Klamotten tragen und sich darüber freuen und sich wohl fühlen. Wir haben genau das umgesetzt, was wir uns damals vorgestellt haben: Eine Premium Activewear Brand, die einen durch den Tag begleitet aus funktionalen, hochwertigen und bequemen Stoffen.“ 







Lisa John

Kathrin

Kathrin, Mutter von zwei Kindern, ist eine Visionärin in Sachen Produkt. Nach ihrem Masterstudium in Fashion Management in London sammelte Kathrin erst als Division Head of Accessoires and Licences und dann als Geschäftsführerin für Liebeskind zahlreiche Erfahrungen. Sie ist aufgrund ihrer Expertise und Kreativität für das Produkt und Design bei KCA-LAB zuständig. „Ich bin sehr stolz auf das, was wir bisher aufgebaut haben und liebe es mit meinen beiden Schwestern zusammenzuarbeiten.“

Jane Doe

Charlotte

Charlotte, die auch seit 2020 Mutter ist, liebt es neue Impulse zu geben und diese zielstrebig voranzutreiben, besonders zu den Themen Nachhaltigkeit & Lifestyle. Wie Kathrin studierte auch sie in London und machte ihren Master in Strategic Fashion Marketing. Erfahrung im Marketing sammelte sie bei NOT JUST A LABEL und bei Massivum. Bei uns ist Charlotte für Marketing & PR und Social Media verantwortlich. „Von uns dreien bin ich diejenige, die versucht Meinungsverschiedenheiten zu schlichten und Kompromisse zu finden. Frieden und Harmonie stehen für mich an erster Stelle.“

Cartherin Forres

Amelie

Amelie ist bereits zweifache Mutter und erwartet ihr drittes Kind – trotzdem ist sie voller Tatendrang für KCA-LAB. Sie ist der Kopf hinter Sales, Online Marketing und HR. Nach ihrem Studium an der renommierten CASS Business School London arbeitete Amelie mehrere Jahre bei Max Mara und Victorinox im Sale, sowie als Sourcing Manager bei s.Oliver. „Ich würde mich als frische Brise bezeichnen –angenehm und liebenswürdig, aber bereit, sich bei Bedarf, sofort allem entgegenzustellen.“